Tausender-Tour
Home
Was ist das?
Ausschreibung
Peaks Liste
Peaks Karte
Dominanz Karte
Karte 2003
Karte 2004
Karte 2005
Karte 2006
Karte 2007
Karte 2012
Karte 2014 (1)
Karte 2014 (2)
Karte 2015
Karte 2016_(1)
Karte 2016_(2)
Finisher-Liste
Eintages Berglauf-Cup 2017
5-Tage Berglauf-Cup
KLC — Kleeblatt-Laufcup
KLC — Rangliste 2016
© martinjob.ch
© Lauferei.CH
Kontakt
Valid HTML 4.0 Transitional CSS ist valide!

Daten zu "Peak-Vorder Töss"

Id=26, Name="Peak-Vorder Töss", Höhe=1101, Koordinaten=[714784, 240373], Gemeinde="Wald",
Scharte=14m (1087m), Dominanz=361m ([715104, 240540]), Rating="C", Ist geplant="ja"

"Peak-Vorder Töss" auf einer Online-Karte zeigen

map.geo.admin.ch:  1:25000, 1:25000 (mit Wanderwegen).
Gipfel bei hikr.org:  Übersicht, Bilder, Berichte (Wandern).
GIS-Browser Kanton Zürich:  1:1250 (neu), 1:2000 (alt).
Google-Maps:  Luftbild, Karte.
Luftbild bei "search.ch":  maximaler, submaximaler  Massstab (Strassenkarte mit Luftbild überlagert)

Kommentar "Peak-Vorder Töss"

09.11.2005: Der Weg von der Vorder Töss (bei der Brücke) ist oben wieder geräumt und gebahnt. Jetzt führt ein schöner Zickzack-Weg hinauf zum Punkt 1043 (Ende Waldstrasse). Auch der untere Teil ist wieder weitgehend geräumnt und auch etwas ausgetreten.

Variante Peak-Vorder Töss vor Tössstock anlaufen, via Waldstrasse und dann direkt den Hang hinauf (etwas steil und rutschig) auf den Sattel zwischen Tössstock und Peak-Vorder Töss, dann zurück zum Stössstock (8').
Südöstlicher Direktabstieg zur Vorder Töss ist kaum machbar und auch ausserkantonal!
Mögliche Route: Tössscheidi - Pkt. 1051 - Waldstrasse - hangauf zum Grat (oder ganz nach vorne zu Pkt. 1043, kleiner Abstieg und Umweg) - Peak-Vorder Töss - zurück zum Tössstock - Schwämmi - Wolfsgrueb - Josenberg.

29.10.2004: Neuer Versuch am Tössstock, es ist wirklich schwierig.
- Direktaufstieg von der Vordertöss der Kantonsgrenze entlang. Ist unzumutbar, sehr steil und rutschig. - Von Osten (Chot) ist der Aufstieg auch sehr steil, weglos und rutschig. Ist auch unzumutbar. - Erst über Tössstock selber ist auch schlecht, da man dann oben hin und her laufen muss.
Geplante Route: Wolfsgrueb - Vorder Töss - Weg wie 2003 (umgekehrt, als Aufstieg einfacher) - Peak-Vorder Töss - Tössstock - Schwämmi - Tössscheidi.
Wolfsgrueb (0') - Vorder Töss (4') - Weg wie 2003 (vor flach 10', nach flach 14', Kurve Waldstrasse 20') - Peak-Vorder Töss (26'). Der Weg wird nicht mehr unterhalten, das Flachstück ist mühsam und es hat noch immer viele Äste am Boden.

Tausender-Tour
Peak-Vorder Töss (1101)